AWEBA-CHALLENGE-Nein

corporate | produkt | print | verpackung | web | seit 1990

Guten Tag Frau Schurig, sehr geehrtes AWEBA-Team.


Vielen Dank, dass wir uns am Agenturpitch beteiligen dürfen. Gern übersenden wir Ihnen heute unsere ersten Entwürfe zur Beurteilung unserer Fähigkeiten.

Doch zunächst unsere Erläuterungen zu den Soft Skills laut Seite 24 Ihres Briefings:

Das Wichtigste zu erst: Seit 1990 betreuen wir nicht nur deutschlandweit Kunden aus der Getränke- und Foodbranche, sondern auch verschiedene Firmen aus dem Metall- und Techniksektor, wie z.B. die WESKO Gmbh in Stollberg, die DIETEL Bauelemente GmbH in Jöhstadt oder das Institut Chemnitzer Maschinenbau e.V.

Look & Feel: Um es mit Einstein zu sagen „Entfernung ist relativ“ und Aue liegt für uns im absoluten Nahbereich. Somit ist das „auch mal zwischendurch“ nach Aue fahren jederzeit möglich.

Co-Working: Transparenz ist uns wichtig. Deswegen werden wir Sie bei der Einbindung von Sub-Dienstleistern (wie z.B. Herrn Hertel als Fotografen) einbeziehen.

Daten: Beim Datenaustausch mit unseren Kunden setzen wir seit Jahren auf den offenen PDF-Standard. Damit existieren keine Grenzen zwischen den verschieden PC-bzw. MAC-Welten oder verschiedenen Softwarepaketen.


Kreativität: Unsere Entwürfe für Kalender und Weihnachtskarte finden Sie im Folgenden. Mit „Klick“ auf die entsprechende Abbildung öffnet sich das komplette Entwurfs-PDF.

Wandkalender A1

4-Monatskalender

Weihnachtskarte

Scroll Up